Hebammen
Qualitätsinitiative Akupunktur e.V.
Mit freundlicher Unterstützung von:    



Pro Medico ist ein Kooperationspartner der Qualitätsinitiative Akupunktur.

Die Qualitätsinitiative Akupunktur ist eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Anwendung der Akupunktur durch Hebammen zu zertifizieren und einen hohen Anwendungsqualitätsstandard der Akupunktur durch Hebammen für Patientinnen transparent und vergleichbar zu machen.

Qualität in der Akupunktur
Dass die Akupunktur wirkt, ist mittlerweile hinreichend bekannt. Dennoch hängt der Behandlungserfolg der Akupunktur wesentlich von der Qualität der Therapeuten und der Art der durchgeführten Akupunkturbehandlung ab. Die Qualitätsinitiative Akupunktur setzt sich daher nicht nur für eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung in der Akupunktur von Hebammen ein, sondern sieht es vielmehr als ihre Aufgabe an, umfassende Information an Patientinnen weiterzugeben um Anwendungsqualität für Patientinnen vergleichbar und transparent zu machen und Anwendungsleistungen entsprechend eines Bronze-, Silber- und Gold-Status zu zertifizieren, damit auch zukünftig ein hoher Therapiestandard der Akupunktur in der Anwendung durch Hebammen für Patientinnen gewährleistet bleibt.
Hebammen, die eine TCM-Vollausbildung oder die vorgeschriebene fortwährende Fortbildungsverpflichtung absolvieren, erfüllen die Zertifizierungsverpflichtung der Qualitätsinitiative.
Die Zertifizierung ist unabhängig von einer Ausbildungsanbieter- organisation. Jede Hebamme kann sich bei der Qualitätsinitiative Akupunktur zertifizieren lassen, gleich bei welcher Organisation sie ihre Ausbildung absolviert, oder hat.


Warum das Qualitätssiegel Akupunktur?

G o l d
(350 Stunden Ausbildung „Master of Acupuncture“)

S i l b e r
(200 Stunden Ausbildung)

B ro n z e
(80/120/140 Stunden Grundausbildung
nach DHV/SHV/ÖHG Richtlinien)


Nur eine qualitativ hochwertige Akupunktur ermöglicht eine bestmögliche Therapie. Bei der großen Zahl von Kriterien, die für eine qualitativ hochwertige Akupunktur wichtig sind, ist es nicht leicht, eindeutige Leitlinien zu erlassen.
Aber gerade für die Patientinnen ist es wichtig, dass sie die Qualität einer Akupunkturtherapie in der Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett durch Hebammen einschätzen und qualitativ vergleichen können.
Darum hat die Qualitätsinitiative Akupunktur ein Qualitätssiegel geschaffen, das an jene Hebammen vergeben wird, deren Ausbildungsstundenstatus einem Bronze-, Silber- oder Gold-Niveau entspricht.
Mit diesem Qualitätssiegel des entsprechenden Status können Akupunktur anwendende Hebammen signalisieren, dass ihre Akupunktur mehr ist als nur einfaches Nadelsetzen am Fließband und damit ihren Patientinnen zeigen, dass sie sich in erfahrene und kompetente Hände begeben.

Hebammen können sich auf der Homepage der Qualitätsinitiative Akupunktur

www.Hebammenqualitaetsakupunktur.de

informieren und die Zertifizierung beantragen. Zertifizierte Hebammen werden im Internet auf der Suchseite für Schwangere aufgenommen. Schwangere und Patientinnen können unter

www.Qualitaetsakupunktur.info

qualifizierte und von der Qualitätsinitiative Akupunktur zertifizierte Hebammen in Ihrem Wohnortbereich ausfindig machen.
Machen Sie mit! Lassen Sie ihre, bei Pro Medico erworbene erstklassige Anwendungsqualität, zertifizieren und signalisieren Sie gegenüber Ihren Schwangeren, die von ihnen erbrachte Anwendungsqualität in der Akupunktur!